Was wird durch das Paket für assistierte Reproduktionstherapie (ART) von Discovery abgedeckt

Unfruchtbarkeit kann das Ergebnis einer Vielzahl von Faktoren sein, die sowohl die Partnerin als auch den Partner betreffen. Weibliche Unfruchtbarkeitsfaktoren können Probleme mit dem Eisprung, den Fortpflanzungsorganen oder Hormonen beinhalten, um nur einige zu nennen. Männliche Unfruchtbarkeitsfaktoren können eine abnormale Spermienproduktion oder -funktion, Probleme mit der Sexualfunktion, Medikamente und sogar Lebensstilentscheidungen umfassen.

Die gute Nachricht ist, dass es viele sichere und wirksame Behandlungsmöglichkeiten für fast alle Ursachen von Unfruchtbarkeit gibt. Einige dieser Behandlungen umfassen Änderungen des Lebensstils, Medikamente, Operationen oder assistierte Reproduktionstherapie, auch bekannt als ART.

Oft werden verschiedene Therapien zusammen angewendet. Bei vielen Paaren benötigen beide Partner eine Behandlung, und in vielen Fällen ist mehr als eine Behandlung für jeden Partner erforderlich. Darüber hinaus müssen bestimmte Behandlungen möglicherweise wiederholt werden.

Der ART Pflegekorb

Leider decken nicht alle medizinischen Hilfsmittel ARTs ab.… Lesen Sie den Rest ...

Von Discovery gedeckte IVF-Kosten

 

Eine der bekanntesten heute verfügbaren ART-Behandlungen ist die IVF oder In-vitro-Fertilisation. Andere umfassen beispielsweise den gefrorenen Embryotransfer (FET), die intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) und die intrauterine Insemination (IUI).

Leider wird IVF zusammen mit den anderen ART-Behandlungen nicht von den meisten lokalen medizinischen Systemen finanziert. Glücklicherweise änderten sich die Dinge, als Discovery Health Medical Scheme die Einführung seines ART-Vorteils im Jahr 2021 ankündigte.

Der Schritt von Discovery Health, bestimmten Kunden eine begrenzte Deckung für Fruchtbarkeitsbehandlungen wie IVF anzubieten, ist ein bedeutender Schritt in die richtige Richtung und das Ergebnis langjähriger umfassender Konsultationen mit Branchenvertretern wie der Southern African Society of Reproductive Medicine and Gynecological Endoscopy (SASREG ) und der Infertility Awareness Association of South Africa (IFAASA), die beide von der Medfem Fertility Clinic aktiv unterstützt werden.

Über IVF

Seit mehr als 30 Jahren hat die In-vitro-Fertilisation oder IVF-Behandlung Millionen von Paaren auf der ganzen Welt geholfen, Eltern zu werden.… Lesen Sie den Rest ...

Fokus des Frauenmonats: Fortgeschrittenes Alter der Mutter fördert die Unfruchtbarkeit bei Frauen

Der Frauentag ist eine Gelegenheit, diesen Frauen und allen Frauen Tribut zu zollen und ihren einzigartigen und umfassenden Beitrag für die Welt anzuerkennen, der darin besteht, die nächste Generation von Menschen auf die Welt zu bringen. Unser Team der Medfem Fertility Clinic hat mehr als 18,000 Babys auf der Welt willkommen geheißen und weiß genau, wie wertvoll Frauen und ihre einzigartigen Beiträge sind.

Der Frauentag ist auch eine Gelegenheit, das Bewusstsein für Probleme zu schärfen, die Frauen betreffen, und bei Medfem engagieren wir uns leidenschaftlich dafür, das Bewusstsein für Probleme zu schärfen, die sich auf die Fruchtbarkeit von Frauen auswirken.

Sicherlich ist eines der dringendsten Probleme, die die Fruchtbarkeit von Frauen in der heutigen modernen Welt betreffen, das fortgeschrittene Alter der Mutter.

Was ist fortgeschrittenes mütterliches Alter?

Fortgeschrittenes mütterliches Alter bezieht sich auf das Alter von 27 und älter bei Frauen und die Tatsache, dass Frauen, die älter als 27 sind, einem höheren Risiko ausgesetzt sind, aufgrund einer verminderten Fruchtbarkeit auf Verzögerungen und/oder Enttäuschungen zu stoßen.… Lesen Sie den Rest ...

So holen Sie den größten Nutzen aus den Kosten der Fruchtbarkeitsbehandlung

Die Überwindung der Unfruchtbarkeit kann eine körperlich, emotional und finanziell anstrengende Reise sein.

Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Ressourcen – physisch, emotional und finanziell – bestmöglich einsetzen.

Der beste Weg, Ihre Ressourcen zu investieren, besteht darin, eine Expertendiagnose zu erhalten, damit Sie genau wissen, was Ihre Unfruchtbarkeit verursacht. Dadurch können Sie aus den vielen verfügbaren Behandlungen die beste Behandlungsoption für Ihre individuellen Umstände auswählen. Darüber hinaus möchten Sie sicherstellen, dass Sie diese Behandlung in einer fortschrittlichen medizinischen Einrichtung mit Technologie und Ausrüstung erhalten, die hervorragende Ergebnisse liefern kann; und unter der Obhut sachkundiger, erfahrener Spezialisten. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Lebensstiländerungen, die Sie als Paar vornehmen können, die Ihre Erfolgschancen maximieren, wenn Sie die erforderliche Behandlung erhalten, um Ihren Traum von einer Familie zu verwirklichen.… Lesen Sie den Rest ...

Wir sehen uns auf der Fertility Show Africa 2022 im Juli!

Das Team der Medfem Fertility Clinic wird mit Sicherheit vor Ort sein und wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Nach einer sehr erfolgreichen Fertility Show Africa im vergangenen Jahr ist es eine großartige Nachricht, dass die Fertility Show Africa 2022 in nur wenigen Wochen am 23. und 24. Juli 2022 stattfinden wird – und dieses Jahr sind die Tickets kostenlos.

Es wird stolz unterstützt von IFAASA (Infertility Awareness Association of South Africa), SASREG (South African Society for Reproductive Medicine and Gynecological Endoscopy) und Ferring Pharmaceuticals sowie den Medienpartnern Fertility Road, Europas erstem IVF-Magazin, und IVF Babble Africa, das dies anbietet Anleitung, Unterstützung und medizinische Beratung von vertrauenswürdigen Experten sowie Geschichten aus dem wirklichen Leben und eine TTC-Community (Trying To Conceive).

Seit vor drei Jahren die allererste Fertility Show Africa stattfand, gehörte das Team der Medfem Fertility Clinic stolz zu den führenden Organisationen, die diese wichtige jährliche Veranstaltung unterstützen.… Lesen Sie den Rest ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich. Wenn Sie fortfahren, diese Website ohne Ihre Cookie-Einstellungen verwenden, oder Sie klicken Sie auf "Übernehmen" unter dem dann stimmen Sie haben, dies zu.

Schließen